Die Düsseldorfer Zahnärztin Irina Blümin von dentalRelax weist darauf hin, dass es einen engen Zusammenhang zwischen Zahngesundheit und Diabetes gibt. Es sei wichtig, die Wechselwirkungen genau zu beobachten. Gesunde und schöne Zähne, das wünschen sich viele Menschen. Sie sind ein äußeres Zeichen von Attraktivität und bewirken ein positives Auftreten. Aber die Zahngesundheit ist auch ein Indikator für die allgemeine Gesundheit des Körpers: „Der Mund ist das Tor zum Körper. Das wussten schon die Ärzte der
Die beiden weit verbreiteten Erkrankungen Parodontitis und Diabetes verbindet eine wechselseitige ungute Beziehung. Gerade deshalb ist es besonders wichtig, dass neben der hausärztlichen Versorgung auch eine gezielte Behandlung durch eine auf Parodontologie spezialisierte Zahnarztpraxis erfolgt. Lesen Sie den ganzen Beitrag hier: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/eng-verzahnt-parodontitis-und-diabetes-aid-1.7149092